Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!!!

Die Berufspraxisstufe 1a unterwegs in der Hauptstadt

Brandenburger Tor und Pariser Platz in BerlinWährend der Klassenfahrt der BPS 1a vom 30.5. bis zum 3.6.2016 standen für  zehn Schüler, zwei Lehrer, einen Integrationshelfer und eine Schulsozialarbeiterin folgende Aktivitäten auf dem Programm:

 

  • eine Bootsfahrt auf der Spree,
  • ein Stadtspaziergang entlang vieler Berliner Sehenswürdigkeiten wie z.B. Tiergarten, Brandenburger Tor und  Alexanderplatz,
  • eine Shoppingtour,
  • die Besichtigung des Filmparks in Babelsberg,
  • eine Grillparty am Wannsee und
  • der Besuch des Regierungsviertes.

Im Regierungsviertel  besichtigten wir zunächst den Plenarsaal und die Kuppel des Reichstags. Danach trafen wir uns im Abgeordnetenhaus des Bundestages mit dem Paderborner Politiker Burkhard Blienert zu einem intensiven Gespräch. Die Schülerinnen und Schüler stellten dem Abgeordneten viele interessante Fragen und diskutierten auch das Thema Inklusion und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung.

Die Berufspraxisstufe 1a in Berlin bei Burkhard-Blienert

Die Klassenfahrt war für alle Schüler, aber auch für die Pädagogen eine vergnügte, aufregende, lustige und außergewöhnliche Reise in unsere Hauptstadt und hat uns riesig viel Spaß gemacht!