„Die Schmidties“ begrüßen neues Schuljahr

Unsere Schulband singt: „Wir sind zusammen groß, wir sind zusammen eins!“

Unsere vor drei Jahren gegründete Schulband spielte zum Schulbegrüßungsfest, welches vom Förderverein der Schule ausgerichtet wurde. Schulleiter Thomas Jujka konnte nach nur zwei Bandproben im neuen Schuljahr die gesamte Schulgemeinschaft zu einem ersten Open-Air-Konzert auf dem Schulhof begrüßen.

Alle Schülerinnen und Schüler, vor allem die „Neuen“, machten begeistert mit als es hieß: „Wir sind zusammen groß, wir sind zusammen eins!“ Die gespielten Songs ließen alle begeistert mitsingen, -klatschen und -tanzen. Die Freude am Musizieren sprang auf das Publikum über und der Applaus forderte eine Zugabe. 

Ferdi Heggemann von der Schule für Musik am Querweg hat seit der Gründung die musikalische Leitung der „Schmidties“ übernommen, seit einem Jahr unterstützt von unseren zwei Musiklehrerinnen Frau Gröblinghoff-Mulatsch und Frau Gödde. Deren Aufgabe ist unter anderem, Talente und Begabungen bei den Schülerinnen und Schülern zu erkennen und am Instrument oder im Gesang in der Schulband zu integrieren.

Finanziell ermöglicht wird unsere Schulband, in der zehn Schülerinnen und Schüler im Alter von 10-17 Jahren mitwirken, durch die Osthushenrich-Stiftung. Diese hat den Aufbau der Band bereits mit über 5000 Euro unterstützt. Burkhard Lehmann, Geschäftsführer der Osthushenrich-Stiftung, betont die große Bedeutung der musikalischen Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung für deren Gesamtentwicklung.

Zu mehreren Schulveranstaltungen sowie beim Schülerbandfestival in der Kulturwerkstatt Paderborn im Juli dieses Jahres haben die Schmidties bereits mit viel Erfolg gespielt. Weitere musikalische Auftritte sind geplant und werden demnächst auf der Homepage veröffentlicht.

Schulbegrüßung_1