Olympisches Flair in Paderborn

Logo: Special Olympics Deutschland e.V.Hermann-Schmidt-Schule und Universitätsgolfclub veranstalten Special Olympics NRW Golf Turnier

„Laßt mich gewinnen – und wenn ich nicht gewinnen kann, lass mich mein Bestes geben" diesen spezial-olympischen Eid sprach Kevin-Kai Konietzny, Schüler der Hermann-Schmidt-Schule am Anfang .

Nach dem Weiterreichen der Olympischen Fackel und des Entzündens der olympischen Flamme durch die Athleten ,eröffneten die beiden Organisatoren Isabella Meuthen-Pieters (Hermann-Schmidt-Schule) und Helmut Böhmer (Uni-Golfclub Paderborn) das landesweite Special Olympics Turnier.

Ihr Bestes gaben dann auch die Teilnehmer (geistigbehinderte Golferinnen und Golfer aus NRW ), die Helfer (Lehrer der Hermann-Schmidt-Schule und Mitglieder des Universitätsgolfclubs Paderborn) beim 9 - Loch-Turnier und beim Einzelschlagwettbewerb.

Neben den Sportlern aus Bielefeld , Mettmann und Schwerin waren die Golferinnen und Golfer der Hermann-Schmidt-Schule, Förderschule des Kreises Paderborn wieder sehr erfolgreich und konnten jeweils in der höchsten Kategorie beim 9 Loch Turnier sowohl bei den Herren (Michael Grabosch, Gold, 54 (Schläge), Matthias Lenzmeier, Silber,55) als auch bei den Damen A (Sabrina Heisener, Gold,62; und Damen B Guiseppina Giancone Gold, 67; Christiane Rzadkowski, Silber, 69) Medaillen aus den Händen vom stellv . Bürgermeister der Stadt Paderborn Herrn Honervogt entgegennehmen.

Tim Schrader (Trainer der Golfakademie ) wertete dabei die sportlichen Erfolge so:" Manch nichtbehinderter Golfer wäre froh über so eine Runde" beim Turnier.

Für 5 Golfer , darunter Andreas Weddehage (Hermann-Schmidt-Schule) und Sabrina Heisener (Schlosswerkstätten) aus Paderborn war dieses Turnier gleichzeitig Vorbereitung auf ihre Teilnahme bei den Weltspielen der Menschen mit geistiger Behinderung, den „ Special Olympics World Games" in Athen vom 25.6. 11- 5.07.11.

Als Head-Coach wird dort Isabella Meuthen-Pieters fungieren.

„Sie vertreten nicht nur Deutschland, sondern auch ihre und unsere Institutionen, freuten sich Herr Mathieu, Leiter der Schlosswerkstätten, Paderborn-Schloss Neuhaus und Herr Bisping, Schulleiter der Hermann-Schmidt-Schule, als sie zum Ende der gelungenen Veranstaltung das olympische Feuer mit dem Blick nach Athen gemeinsam löschten.