Aktuelles

Flohmarkt für die Ukraine

Vorbereitung für den Flohmarkt_1Schülerinnen der Hermann-Schmidt-Schule hatte eine gute Idee.

Sie veranstaltete am 29. März einen Flohmarkt. Hier wurden Kleidung, Spielzeug, Schmuck, Taschen und Bücher verkauft. Kein Teil war teurer als 1 Euro. So konnten alle Kinder und Jugendlichen von ihrem Taschengeld shoppen und Schnäppchen machen. Einige Erwachsene spendeten zusätzlich noch Geld.

So sind insgesamt 400 Euro zusammengekommen.

Das Geld spendete die Schule an die Lebenshilfe, die geflüchtete Kinder mit Behinderung aus der Ukraine unterstützt.

Weiterlesen: Flohmarkt für die Ukraine

Projekt „Starke Frauen“

Starke Frauen_1In der Schülervertretung der Hermann-Schmidt-Schule entstand anlässlich des Weltfrauentags am 8. März die Idee, sich mit dem Leben und Wirken von berühmten starken Frauen zu beschäftigen.

8 starke Schülerinnen aus den Klassen 6 – 12 machten mit: Jasmin,  Solin, Fiona, Janine, Heike, Laura, Lena und Tatjana. Unter der Regie von Javier Rua und Cordula Busse-Mikus lernten die Mädchen die unterschiedlichsten Frauen kennen. Vorgestellt wurden zum Beispiel Forscherinnen, Sängerinnen, Politikerinnen, Sportlerinnen und Autorinnen.Im Anschluss erstellte die Gruppe ein großes Plakat, das nun im Foyer der Schule ausgestellt wird.

Weiterlesen: Projekt „Starke Frauen“

Medienprojekt „Sicherer Umgang mit Internet und Smartphone“

Medienprojekt_3Am 4.4.2022 kam der Medienpädagoge Christian Möser zu uns in die Schule. In einem Workshop lernten 20 Schüler und Schülerinnen der Klassen 10, BPs1 und BPS2 etwas über den sicheren Umgang mit dem Smartphone und dem Internet.

Gemeinsam tauchte die Gruppe ein in die aktuelle Medienwelt: Welche Apps, Netzwerke und Spiele sind gerade hoch im Kurs? Was fasziniert daran? Und was sind die Gefahren und Fallen, in die man tappen kann? Wie schütze ich meine persönlichen Daten? Wo finde ich Hilfe, wenn ich Probleme im Netz habe?

Weiterlesen: Medienprojekt: „Sicherer Umgang mit Internet und Smartphone“

Karneval in der Herrmann-Schmidt-Schule

Feier_3Die Hermann-Schmidt-Schule feiert, bis die Schule kracht.

Ein Bericht von Tatjana

Die Klassen aus dem Weißen Haus haben erst gefrühstückt. Dann haben wir uns um 10:00 Uhr auf den Schulhof versammelt. Dort hat die Band Goodbeats die Schweine fliegen lassen. Wir haben getanzt, bis wir unsere Füße nicht mehr spüren konnten. Dann haben wir für die Goodbeats einen riesigen Applaus gegeben. Danach sind wir wieder in die Klassen gegangen und haben noch etwas weiter gefeiert.

Weiterlesen: Karneval in der Herrmann-Schmidt-Schule

Weihnachten_1Liebe Eltern, sehr geehrte Damen und Herren,

ein weiteres Jahr mit immer wieder neuen Herausforderungen geht zu Ende. Die Corona-Pandemie hat besonders Ihnen und Ihren Kindern, aber auch uns viel abverlangt. Umso mehr wünschen wir Ihnen und Ihren Familien in den bevorstehenden Ferien Zeit und Ruhe für Besinnlichkeit. Gleichzeitig bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit im zu Ende gehenden Jahr.

Am kommenden Donnerstag, 23.12., endet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler bereits nach dem Mittagessen um 13:00 Uhr.

Am Montag, 10. Januar 2022, beginnt der Unterricht zur gewohnten Zeit.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer ganzen Familie – auch im Namen des Kollegiums und aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – trotz allem ein schönes und friedliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr sowie ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2022!

 Mit freundlichen Grüßen

Thomas Jujka (Schulleiter)  und  Markus Arenhövel (stellv. Schulleiter)